Kindergarten der Schwedischen Victoriagemeinde Berlin e.V

10717 Berlin - Wilmersdorf
Landhausstr.26-28

10717 Berlin - Wilmersdorf
Landhausstr.26-28

Ansprechpartner/in:
Katarina Buijsen
Tel1.:
030-864959 29
Fax:   
030-86495999

Kitaplätze: 
17
Betreuung:

Der Kindergarten bietet 17 Kindern zwischen 3 und 6 Jahren einen Platz in freundlichen Räumlichkeiten der Schwedischen Victoriagemeinde im zentralen Berlin-Wilmersdorf. Der Kindergarten ist zweisprachig (deutsch-schwedisch)
Öffnungszeiten:

Montag-Freitag. 8.30-15.30 Uhr 25 Tage Schließtage pro Jahr
Pädagogische Stichworte:

Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Skandinavisch, zweisprachig, bilingual, freundlich, Schwedische Victoriagemeinde, Schwedische Kirche
Profil der Kita:

Der Kindergarten bietet 17 Plätze für Kinder zwischen 3 bis 6 Jahren. Der Kindergarten befindet sich in den freundlichen Räumlichkeiten der Schwedischen Victoriagemeinde. Die Gemeinde verfügt über einen sehr ansprechenden Park, wo unsere Kinder sehr gerne spielen. Im selben haus befindet sich die Norwegische Seemannskirche und die Schwedische Schule Berlin. Der Kindergarten hat eine enge Zusammenarbeit mit der Schule.
Wir sind der Überzeugung, dass die Grundsteine für den Prozess des lebenslangen Lernens im Kindergarten gelegt wird. Unsere Zielsetzung ist daher, den Kindern eine positive Weiterentwicklung in allen Hinsichten zu ermöglichen. Unsere Kinder und Eltern sollen sich geborgen fühlen und die Kinder sollen Spaß haben.
Wir folgen den Schwedischen Lehrplan für die Vorschule und natürlich Berliner Bildungsprogramm.
Der Kindergarten ist bilingual, wir reden Schwedisch und Deutsch. Die meisten Kinder kommen aus deutsch-schwedischen Familien, aber einige Kinder reden nur schwedisch, norwegisch oder finnisch.
Sprache im Allgemein und Zweisprachigkeit bilden zentrale Aspekte unserer Arbeit. So sollen die Kinder sowohl an der schwedischen als auch der deutschen Kultur teilhaben.
Alle drei Pädagoginnen haben entweder eine schwedische oder deutsche Erzieherin Ausbildung.
Personal:

3 ErziherInnen (2,5 Stellen)
Essen:

Mittagessen von Bio-Catering, Berücksichtigung von Diäten und Essgewohnheiten
Frühstück, Mittagessen und Vesper
Elternmitwirkung:

Wir streben nach eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Pädagogen. Die Eingewöhnung ist eine wichtige Zeit um die Beziehung zwischen Kind und Pädagoge und Eltern und Pädagoge aufzubauen.
Elternabende 4 Mal pro Jahr. Wir feiern verschiedene schwedische und deutsche Feste und machen einen gemeinsamen Herbstausflug.
Verkehrsanbindung:

Buss 104
U-Bahnlinie U7 und U9


Kitanetz-ID: 9244