Stellenausschreibung

Anzeige vom: 20.07.2019 - Berlin
Anzeigen-ID: 2975




Die RBO – Inmitten gGmbH ist ein gemeinnütziges soziales Unternehmen mit Wohn-, Freizeit- und Beschäftigungsangeboten für über 300 Erwachsene, Jugendliche und Kinder vorwiegend in den Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Pankow. Kern unserer Arbeit ist die Begleitung von Menschen mit geistigen Behinderungen bei einem selbstbestimmten Wohnen. Die Menschen, die zu uns kommen, können zwischen verschiedenen Wohnformen wählen. Darüber hinaus beteiligen wir uns aktiv an der sozialen Kiezarbeit, betreiben Kinder- und Jugendprojekte, eine Kita mit 75 Plätzen, leisten Elternarbeit, bieten Menschen mit psychischen Erkrankungen Unterstützung an. Wir bemühen uns in all diesen Feldern um Inklusion und schaffen Orte, an denen Menschen sich begegnen können.

Wir stellen ein:

Erzieher (w/m/d) für unsere Kita „Märchenland“ (mit Inklusionsansatz) in Berlin-Lichtenberg, 35h


Stellenbezeichnung:

Fachkraft (m/w/d)

Arbeitszeit

35 Wochenstunden

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Leistungsgerechte Vergütung und Gratifikation
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung, Fortbildungen
  • Interne Fachberatung, regelmäßige Supervision
  • Betriebsinterne Sabbatregelung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusätzlicher finanzieller Vorteil durch steuerfreien Sachbezug
  • 30 Tage Urlaubsanspruch steigend mit Betriebszugehörigkeit

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung
  • Berufs- oder Praktikumserfahrungen im Kitabereich sowie in der Elternarbeit sind wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Geduld und Empathie im Umgang mit Kindern
  • Organisationsfähigkeit, Vorbildwirkung, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms und des Sprachlerntagebuches

Stellenbezeichnung::

  • Aktive Umsetzung der pädagogischen Konzeption der Kita (Arbeit in altershomogenen Gruppen)
  • Gestaltung der Prozesse zur Sicherstellung der Tagesbetreuung, Bildung und Erziehung der Kinder
  • Umsetzung des Inklusionsansatzes bei der Gestaltung des Kita-Alltags
  • Gewährleistung der individuellen Förderung
  • Erstellung von Wochen- und Projektplanungen auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung
  • Führung des Sprachlerntagebuches
  • Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern

Zu besetzen ab:

01.08.2019

Vergütung:

Betriebsinternes Vergütungssystem nach RBO-PET, EG 5

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@rbo.berlin Oder an: RBO – Zentrale Dienste & Beratung GmbH / Frau Engemann / Allee der Kosmonauten 23 A / 10315 Berlin. Wenn Sie Fragen haben, wird Frau Engemann (030 / 54996332) Ihnen diese gern beantworten.

Wir freuen uns Sie!


Druckansicht