Stellenangebot - Berlin

Anzeige vom: 14.08.2020
Anzeigen-ID: 3545


Internationaler Bund (IB) Berlin-Brandenburg gGmbH
Rigaer Str. 44
10247 Berlin
Kitaleitung für Kita im Modellprojekt 'Tolerantes Miteinander' in Berlin-Altglienicke
Zu besetzen ab: 01. Oktober 2020
Arbeitszeit: 39 Wochenstunden
Anstellung: unbefristet





Kitaleitung für Kita im
Modellprojekt 'Tolerantes Miteinander'

in Berlin-Altglienicke, in Voll- oder Teilzeit
Schönefelder Chaussee, 12524 Berlin


Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Als Partner der Wohnungsbaugesellschaft Degewo AG haben wir zusammen ein integratives Pilotprojekt namens 'ToM - Tolerantes Miteinander' ins Leben gerufen. Hierfür hat die Degewo AG in Berlin-Altglienicke ein zukunftsfähiges Stadtkonzept entwickelt: Die 164 Neubauwohnungen zu bezahlbaren Mieten werden je zur Hälfte an zugewanderte und an herkunftsdeutsche Menschen vergeben.

Wir als IB nehmen bei diesem Projekt eine wichtige Rolle ein: Wir werden in dem neuen Wohngebiet die Sozialberatung der Mieterinnen und Mieter gewährleisten und durch unterschiedliche nachbarschaftliche Angebote ein 'Tolerantes Miteinander' fördern.

Als wichtigen Baustein dieses einzigartigen Gesamtprojekts werden wir weiterhin eine neu errichtete interkulturelle Kindertagesstätte mit 110 Plätzen betreiben. Für diese Kita suchen wir eine Leitung, die sich mit großem Interesse und mit viel Gestaltungswillen einbringen möchte.

Wenn Ihre Stärke eine Schwäche fürs Menschliche ist, dann verstärken Sie unser Team zum 01.10.2020 in Vollzeit mit 39 Wochenstunden.

Stellenbeschreibung

  • Sie übernehmen die Leitung der interkulturellen Kindertagesstätte für 110 Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung
  • Sie beteiligen sich an der Personalgewinnung und entscheiden über die Besetzung der Personalstellen
  • Sie tragen Sorge für die Teambildung und -entwicklung sowie die Planung und Organisation des Personaleinsatzes
  • Sie entwerfen und gestalten gemeinsam mit dem Team die neue Einrichtungskonzeption
  • Sie schaffen die strukturellen Voraussetzungen dafür, dass diese umgesetzt werden kann
  • Sie setzen die Ziele und Inhalte des Berliner Bildungsprogramms um
  • Sie fördern die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Sie tragen die Verantwortung für die wirtschaftliche Nutzung der zur Verfügung stehenden Mittel und nehmen Verwaltungsaufgaben wahr
  • Sie arbeiten vernetzt mit dem Sozialprojekt des IB vor Ort zusammen
  • Sie gestalten die Öffentlichkeitsarbeit der Kita, arbeiten mit anderen Institutionen zusammen und vertreten den Träger in Gremien

Qualifikationen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Sozialpädagoge/in oder einen gleichwertigen Abschluss und haben langjährige Berufserfahrung
  • Sie haben weitreichende Erfahrung in der verantwortlichen Leitung einer Kita und nehmen die Herausforderung an, eine neue Einrichtung aufzubauen, ein neues Team zusammen zu stellen und die konzeptionelle Arbeit des Hauses zu gestalten
  • Sie nennen Führungskompetenz, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einfühlungsvermögen Ihre Stärke
  • Sie verfügen über eine hohe pädagogische Kompetenz und über Erfahrung in interkultureller Arbeit
  • Sie haben langjährige Erfahrung in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogrammes
  • Sie verfügen über Organisationsfähigkeit, Flexibilität und sind belastbar
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Die Bereitschaft zu kontinuierlichen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Pädagogik bzw. Sozialmanagement rundet Ihr Profil ab

Zusätzliche Informationen

  • Wir sind ein stetig wachsendes gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit
  • Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung, die es erfordert, eigene Ideen einzubringen, ein neues Team zu bilden und zu entwickeln und eine innovative Konzeption zu erstellen
  • Sie genießen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit
  • Sie sind eingebunden in das Leitungsteam der Region Berlin Nordost
  • Sie erfahren Unterstützung durch unsere Fachreferentinnen für Kindertagesstätten
  • Wir ermöglichen Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und achten gleichzeitig auf die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter*innen
  • Sie erleben eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit kurzen Entscheidungswegen
  • Wir fördern Sie mit unseren Angeboten zur Führungskräfteentwicklung und individuell abgestimmten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sie profitieren von unserem mit den Gewerkschaften abgeschlossenen Tarifvertrag mit Zusatzleistungen, Vergünstigungen, einer Weihnachtsgratifikation und genießen 30 Tage Jahresurlaub
  • Wir bieten Ihnen bei Zuzug die Möglichkeit, auf Anfrage und nach Verfügbarkeit vorübergehend eine unserer Mitarbeiterwohnungen in Berlin anzumieten.
  • Für Fragen zur Stelle oder Einrichtung wenden Sie sich gern an unsere Regionalleitung Frau Kirsten Schultz unter der Telefonnummer 030-206415010

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung:
https://smrtr.io/4hfCQ
Oder alternativ per Email an:
Jobs-BB@ib.de

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew


Modellprojekt 'Tolerantes Miteinander'
Internationaler Bund IB Berlin-Brandenburg gGmbH

Schönefelder Chaussee
12524 Berlin




Druckansicht