Stellenangebot - Schleswig-Holstein

Anzeige vom: 28.06.2022
Anzeigen-ID: 4661


Amt Itzstedt
Segeberger Straße 41
23845 Itzstedt
Erzieher /-innen (m/w/d)
Zu besetzen ab: nächstmöglichen Zeitpunkt
Bundesland: Schleswig-Holstein
Arbeitszeit: 39 Stunden
Anstellung: unbefristet
Vergütung: TVöD-SuE



Die GEMEINDE NAHE/Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht für die Kindertageseinrichtung Tausendfüßler am Standort Hüttkahlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine/n Erzieher/-innen (m/w/d) für den Krippenbereich
in Vollzeit

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD SuE, einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Die Kindertageseinrichtung in Nahe, am Standort Hüttkahlen, betreut Kinder im Alter von acht Monaten bis fünf Jahren in derzeit zwei Elementar- und drei Krippengruppen. Der Standort Birkenhof betreut zwei Elementargruppen, wobei eine Gruppe eine altershomogene Gruppe (5- 6jährige Kinder) ist. Beide Standorte zeichnen sich durch ein großzügiges, naturnahes, abwechslungsreiches Außengelände aus. Die Räumlichkeiten bestechen durch ihre gute Aufteilung und bieten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeiten eines guten Miteinanders. In In der täglichen Arbeit orientieren sich beide Einrichtungen am situationsorientierte Ansatz und arbeiten in festen Gruppenstrukturen.

Kinder sind offen für die Welt, in der es viel zu entdecken und zu gestalten gibt.
Lassen wir uns für diese Welt gemeinsam begeistern.

Daher suchen wir Sie, für unseren Standort am Hüttkahlen im Krippenbereich.

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Behutsame, wertschätzende Begleitung von Kindern, auf ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit
  • Umsetzung der Bildungsleitlinien des Landes, in Anpassung an unser Hauskonzept
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden, Trägern und Eltern

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • Über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/-in verfügen
  • eine Ausbildung als Kinderkrankenschwester/-pfleger*in oder als Pflegefachkraft (m/w/d)haben UND
  • haben bereits eine Qualifizierung im Bereich der frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung im Umfang von 480 Stunden ODER
  • sind bereit, so eine Qualifizierung nachzuholen
  • Über Kenntnisse im Bereich Entwicklung, wertvolle Bindung und Selbstbildung der Kinder verfügen
  • Teamwork und ein gutes Miteinander so wertschätzen wie wir
  • Selbständiges, verantwortungsbewusstes und abwechslungsreiches Arbeiten lieben
  • Einen engagierten und unterstützenden Arbeitgeber schätzen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einer altershomogenen Gruppe
  • Raum für die eigenen pädagogischen Fähigkeiten
  • Ein gutes Betriebsklima in einem fröhlichen, kompetenten Team
  • Ein naturnahes dörfliches Umfeld
  • Eine Bezahlung nach TVöD-SuE
  • Zusatzversorgung durch die VBL
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. durch Bikeleasing)

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Kindertageinrichtung, Frau Ibe, oder deren Stellvertretung Frau Saupe, unter der Rufnummer 04535 - 451 94 10 oder 0176 – 552 554 99 gerne zur Verfügung.
Allgemeine Informationen zum Amt Itzstedt finden Sie auf unserer Homepage unter www.amt-itzstedt.de. Allgemeine Informationen zur Kindertageseinrichtung Nahe finden Sie auf der Homepage www.kita-nahe.de

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 26. Juli 2022 an das Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt oder bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal
https://www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen
Stichwort: Bewerbung Erzieher/-in bzw. sozialpädagogische/-r Assistent/-in Kita Nahe.

Bewerbungen per E-Mail sind möglich. In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen das PDF-Format und senden diesen an

Das Amt Itzstedt trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Kostengründen auf den Versand von Eingangsbestätigungen sowie Zwischennachrichten verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden auf Einladung statt.

Itzstedt, den 28. Juni 2022

AMT ITZSTEDT
Der Amtsvorsteher
gez. Bernhard Dwenger




Druckansicht