Stellenangebot - Schleswig-Holstein

Anzeige vom: 06.12.2022
Anzeigen-ID: 4918


Amt Itzstedt
Segeberger Straße 41
23845 Itzstedt
Dipl. Sozialpädagogin/ Dipl. Sozialpädagogen bzw. ein gleichwertiges Studium oder eine/n Erzieher/in
Zu besetzen ab: nächstmöglich
Bundesland: Schleswig-Holstein
Arbeitszeit: Teilzeit
Anstellung: unbefristet
Vergütung: TVöD-SuE



Amt Itzstedt – Der Amtsvorsteher, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt

Der SCHULVERBAND im Amt Itzstedt/ Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht für die Schule im Alsterland, Grund- und Gemeinschaftsschule des Schulverbandes im Amt Itzstedt, Standort Nahe zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Dipl. Sozialpädagogin/ Dipl. Sozialpädagogen
bzw. ein gleichwertiges Studium
oder eine/n Erzieher/in
- w/m/d, Teilzeit, unbefristet -

Das Beschäftigungsverhältnis ist grundsätzlich unbefristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden (Ferienzeiten sind darüber hinaus größtenteils vorzuarbeiten). Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD SuE, einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Schule und Jugendhilfe haben das gemeinsame Bildungsziel, junge Menschen in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen und ihnen Kompetenzen zu vermitteln, damit sie ihre Potentiale entfalten, vorhandene Ressourcen nutzen, das gesellschaftliche Leben mitgestalten und die Herausforderungen ihres gegenwärtigen und zukünftigen Alltags bewältigen können.

Ihre Aufgaben:

  • in der Schulsozialarbeit die Betreuung, Beratung und Unterstützung der Schüler*Innen während des Unterrichtes vormittags sowie zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr im Wechsel während der Offenen Ganztagsschule
  • regelmäßige Gespräche mit Lehrkräften und den Eltern, um gemeinsam Lösungsansätze zur Unterstützung der Schüler*Innen zu erarbeiten
  • Kooperation mit anderen Anbietern im Rahmen der Jugendbildung und Jugendhilfe
  • Durchführung von Präventionsangeboten für Klassen bzw. Eltern in Kooperation mit außerschulischen Institutionen
  • im Bereich der Offenen Ganztagsschule die Unterstützung der Organisation des Ablaufs und Absprachen mit den Kursleitern und den Lehrkräften

Änderungen im Aufgabengebiet aufgrund der Änderung des Geschäftsverteilungsplanes bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Dipl.-Sozialpädagogin/Dipl.-Sozialpädagogen, bzw. ein gleichwertiges Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Erzieher/-in
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein samt der Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichem Handeln aus
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität sowie ein freundliches und empathisches Auftreten
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sie haben den Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • tarifliche Vergütung nach dem TVöD-SuE
  • leistungsorientierte Bewertung und Bezahlung
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • ein modernes Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit des Bikeleasings

Der Schulverband im Amt Itzstedt trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Schulverbandsvorsteherin, Frau Pleß, unter der Rufnummer 04537/852 gerne zur Verfügung. Allgemeine Informationen zum Amt Itzstedt finden Sie auf unserer Homepage unter www.amt-itzstedt.de. und zur Schule unter www.schule-im-alsterland.de/

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 06. Januar 2023 an das Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt oder über unser Online-Bewerberportal https://www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen, Stichwort: Bewerbung Schulsozialarbeit Nahe.

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Kostengründen auf den Versand von Eingangsbestätigungen sowie Zwischennachrichten verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden auf Einladung statt.

Itzstedt, den 06. Dezember 2022

AMT ITZSTEDT
gez. Bernhard Dwenger
Der Amtsvorsteher




Druckansicht