Kitanetz
Kitanetz-Banner

Übersicht

Kita
Familienzentrum Nahe
Mühlenstr. 13
23866 Nahe
Tel.: (04535) 5107-205 Leitung
Anzeige vom:
18.04.2024
Zu besetzen ab:
01.Oktober 2024
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Arbeitszeit:
20,0 Std/Woche
Anstellung:
unbefristet
Vergütung:
EG S8b TVöD-SuE













Stellenangebot - 5616

Familienzentrum Nahe
Mühlenstr. 13
23866 Nahe
Koordinator*in für das Familienzentrum w/m/d
Anzeige vom: 18.04.2024
Zu besetzen ab: 01.Oktober 2024
Bundesland: Schleswig-Holstein
Arbeitszeit: 20,0 Std/Woche
Anstellung: unbefristet
Vergütung: EG S8b TVöD-SuE

Die GEMEINDE NAHE im Amt Itzstedt/ Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht ab 01.Oktober 2024

eine*n Koordinator*in w/m/d
für das Familienzentrum


Arbeitszeit Teilzeit 20 Stunden/Woche
Entgelt / Besoldung   EG S8b TVöD-SuE
Befristung Nein

Einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Das Familienzentrum ist ein Treffpunkt für alle Generationen. Jung und Alt, neu zugezogene und alteingesessene Familien lernen voneinander und miteinander, unterstützen sich gegenseitig und bringen sich gemeinsam ein.
Jeder ist herzlich willkommen!

Als Koordinator*in unterstützen Sie Eltern in Fragen der Erziehung und Entwicklung von Kindern unterschiedlichen Alters. Sie sind eine erste Anlaufstelle für Ratsuchende aus Nahe und den umliegenden Gemeinden und vermitteln in unterschiedliche Unterstützungssysteme. Ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit wird es sein, neue Treff Angebote zu erstellen und die bestehenden Angebote zu fördern sowie ein/e verlässliche/r Ansprechpartner/in für die Kursleiter/innen im Familienzentrum zu sein.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme und Koordination von Familienbildungs-und Beratungsangeboten
  • Qualitätsentwicklung und Profilbildung bei familienunterstützenden Angeboten
  • Pädagogische Beratung sowie die Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichsten Lebenslagen
  • Ermittlung der Bedarfe von Familien vor Ort
  • Aufbau und Pflege der Kooperationsbeziehungen zum Aufbau kommunaler Netzwerke für Kinder und Familien (z.B. Vereine, Musikschule, Deutscher Kinderschutzbund, etc.)
  • Förderung und Unterstützung von ehrenamtlichem Engagement
  • Konzeptionsfortschreibung, Planung, Evaluierung, Bedarfsanalysen
  • Leisten von Gremienarbeit
  • Netzwerkarbeit und der Austausch mit dem Kreis Segeberg, unserem Sozialraumträger und den weiteren Familienzentren der Region
  • Gestalten von Öffentlichkeitsarbeit

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/Erzieherin oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise haben können Sie bereits Berufserfahrung im o.g. Bereich vorweisen oder aus einer ähnlichen Tätigkeit
  • Eine kommunikative, aufgeschlossene und tolerante Art gegenüber allen Menschen
  • Große Freude am Umgang mit allen kleinen und großen Erwachsenen
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit

Was wir bieten:

  • Eine Bezahlung nach dem TVöD und somit einen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • leistungsorientierte Bewertung und Bezahlung
  • Möglichkeit des Bikeleasings oder dem Zuschuss zu einem ÖPNV-Ticket
  • Ein schöner Arbeitsplatz im Dörphus der Gemeinde Nahe mit einer abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Ein familiäres Team mit einem angenehmen Arbeitsklima
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung mitzuteilen, ob eine Schwerbehinderung/Gleichstellung vorliegt.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Kontakt:

Leitung des Familienzentrums Julia Framenau 04535 5107 205 oder
Bürgermeister Dr. Manfred Hoffmann 0160-902 667 45 oder
und www.gemeinde-nahe.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter dem Stichwort: Bewerbung Familienzentrum Nahe über unser Online-Bewerberportal
www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen bis zum 12. Mai 2024.

Bewerbungen per E-Mail sind ebenfalls möglich. Bitte schicken Sie diese an Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF- Dokument zusammen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie erhalten bei Eingang Ihrer Bewerbung eine Eingangsbestätigung.

Itzstedt, den 18. April 2024

AMT ITZSTEDT
Der Amtsdirektor
gez. Dirk Willhoeft







• Kontakt     • Nutzungsbedingungen     • Impressum     • AGB     • Datenschutzerklärung     • Werbung     • Sponsoring     • (c) 2024, Kitanetz.de