Kitanetz-Logo


Kita 'Kleckerbande'

12277 Berlin - Tempelhof
Bruno-Möhring-Str. 7/9

Träger:
Stadtteilzentrum Steglitz e.V.
Tel1.:
030/ 755 19 834
Fax:   
030/ 755 19 836

Alter / Anzahl der Kinder:

Unser Name „Kleckerbande“ soll auf unseren Schwerpunkt „Kreativität“ hinweisen. Unsere Kinder, wie auch die PädagogInnen, lassen sich gerne im künstlerischen Bereich aus. Dazu zählen: Basteln, Malen mit Fingerfarben, Malen an Staffeleien und der Umgang mit Ton oder Gipsmaterialien. Unser Haus hat Platz für 137 Kinder in insgesamt 9 Gruppen. Diese sind unterteilt in: • einen Bereich für unsere Krippenkinder im Alter von 1 – 2,5/3 Jahren, • einen Bereich für den Kindergartenbereich im Alter von ca. 2,5 – 5 Jahren, • einen Bereich für die Kinder im letzten Jahr vor der Schule im Alter von 5 Jahren – Schuleintritt.
Öffnungszeiten:

Montag- Donnerstag von 6:00 – 18:00 Freitags 6:00 – 17:00 Die Kita hat bis zu 25 Öffnungstage (Montag – Freitag) im Jahr ganz oder teilweise geschlossen. Die Schließzeiten werden rechtzeitig mit den Elternvertretern abgestimmt und bekanntgegeben. In der Regel haben wir davon im Sommer drei Wochen während der Schulferien geschlossen. Während der Schließzeiten wird im Bedarfsfall eine angemessene Betreuung sichergestellt, ggf. in anderen eigenen Tageseinrichtungen oder in Kooperation mit anderen Trägern. Dieses gilt auch für andere fachlich erforderlichen Schließzeiten, wie z. B. Teamfortbildung. Um uns besser kennen zu lernen und einen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen, bieten wir zweimal im Jahr einen „Tag der offenen Tür“ an und geben Ihnen die Möglichkeit zu einer Führung durch unser Haus. Diese sind im Frühjahr und im Winter. Sind Sie neugierig auf unsere Kita Kleckerbande, würden wir uns sehr freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!
Profil der Kita:

Die elementaren Grundsätze der Bildung sind der Ausgangspunkt für unsere Arbeit mit den Kindern: „Bildung ist die Aneignung und Gestaltung von Welt“ (BBP). Kinder sind neugierig, aufmerksam, interessiert und motiviert. Sie verspüren einen starken Wissensdrang und setzen sich immer aufs Neue mit ihrem Umfeld auseinander.
Das heißt für uns:
• Bedürfnisse erkennen, statt eigene Vorstellungen aufzuzwingen,
• individuell begleiten, statt der Reihe nach ab zu fertigen,
• Wege finden, um so mit den Kindern zu kommunizieren,
• Forscherdrang zu wecken und eine Welt zu gestalten, die für das Kind wichtig ist,
• versuchen, immer auf Augenhöhe mit dem Kind zu sein.

Wir sehen uns als familienunterstützende und ergänzende Einrichtung. Als pädagogische
Fachkräfte beschäftigen wir uns vor Ort intensiv mit der Lebenssituation der Kinder und ihrem Umfeld.

Die Kita Kleckerbande ist umgeben von Einfamilienhäusern und liegt sehr verkehrsgünstig. Mit dem Bus sind wir in ca. 10 Minuten im Stadtpark Lankwitz, der mit seinen Grünflächen, den Tiergehegen und seinem Abenteuerspielplatz zu Ausflügen mit unseren Kindern einlädt.
Unsere Kindertagesstätte ist umgeben von einem weitläufigen Außenspielgelände. Alle Gruppenräume haben eine Terrassentür, die direkt in den Garten führt. Wir haben für die Kleinsten einen Gartenbereich im vorderen Teil unserer Kindertagesstätte und für alle anderen Kinder einen Bereich im hinteren Teil der Kindertagesstätte. Beide Gartenbereiche sind durchgängig erreichbar und nur durch ein Gartentor getrennt. Zu unseren Sommerfesten bietet uns der Gartenbereich viel Fläche, um weitläufig feiern zu können. Im Gartenbereich bieten Klettergerüste, Rutschen, Schaukeln, eine große Nestschaukel, ein großer Sandkasten sowie kleine Hügel und Erhebungen viel Möglichkeit, sich auszutoben oder neue Spiele zu entwickeln.
Kosten:

Es gibt die Möglichkeit an unserem hausinternen Frühstück- und Snackangebot teilzunehmen, hierfür schließen Sie ein Zusatzvertrag mit aktuell 15 € monatlich ab. Zwei Mal die Woche besuchen uns die Sportpädagogen der Sportschule „KoKiTu“, um den Bewegungsdrang der Kinder zu fordern und fördern. Für dieses Zusatzangebot wird ein Vertrag mit der Sportschule abgeschlossen.
Personal:

Unsere Kinder werden von einem fachlich qualifizierten PädagogInnen-Team betreut, darunter auch Fachkräfte für Integration und Mitarbeitende in Ausbildung. PraktikantInnen bereichern und unterstützen regelmäßig das Team.
Elternmitwirkung:

In jeder Gruppe gibt es zwei ElternvertreterInnen, die eine GeamtelternverterterIn und eine Stellvertretung wählen. Zwei Mal im Jahr und nach Bedarf treffen sich alle mit dem Leitungsteam zu einer Runde, um zum Beispiel anstehende Feste zu planen und/ oder anfallende Probleme, Fragen zu klären und gemeinsam Lösungen zu finden. Einmal im Kitajahr treffen sich alle Gesamtelternverterter der Kindertagesstätten unseres Trägers in der Geschäftsstelle zum Austausch.
Verkehrsanbindung:

Sie erreichen uns mit den Buslinien 283, M77, 277 und der S2 in Marienfelde.



Ausgedruckt am: 15. 7. 2020  - (c) Kitanetz.de