Kitanetz-Logo


Kita 'Kleckerbande'

12277 Berlin - Tempelhof
Bruno-Möhring-Str. 7/9

Träger:
PeWoBe Gemeinnützige Soziale betreuungsgesellschaft mbH
Ansprechpartner/in:
Adelheid Sindermann
Tel1.:
17656603094
Fax:   
030 303 48 198

Alter / Anzahl der Kinder:

Unser Haus hat Platz für 137 Kinder im Alter von 0-6 Jahren, aufgeteilt in 8 Gruppen mit kleiner Altersmischung. 4 Krippen-Gruppen mit je 12 Kindern im Alter von 0-3 Jahren und zwei Erzieher/innen,3 Kindergarten Gruppen mit je 20 Kindern im Alter von 3-5 Jahren und 2- 2 1/2 Erzieher/innen sowie eine Vorschul-Gruppe mit 20 Kindern im Alter von 5-6 Jahren und 2,5 Erzieher/ innen. Vier von unseren Erzieherinnen haben die Zusatzausbildung zur Integrationserzieherin. Zur Zeit haben wir 6 Integrationskinder, die während des Kita -Tages zusätzlich schwerpunktmäßig gefördert werden. In unserem Haus wird täglich frisch gekocht. Dafür haben wir einen ausgebildeten Koch, der von einer Beiköchin und einer Küchenhilfe unterstützt wird. Für die tägliche Reinigung in unserem Haus sind drei Reinigungskräfte verantwortlich. Unterstützt wird unser ganzes Team von einem Hausmeister und für alle vertraglichen Kita- Belange ist unser Sachbearbeiter zuständig. Erweitert wird unser Team von "Kokitu"- Koordiniertes Kinder turnen. Zweimal in der Woche kommen ausgebildete Sportlehrer in unsere Einrichtung und helfen uns dabei, den Bewegungsdrang der Kinder zu fordern und zu fördern. Dafür zahlen die Eltern, die möchten das ihr Kind daran teilnimmt, einen kleinen Betrag an "Kokitu". Auch bieten wir musikalische Früherziehung mit einer Musikpädagogin in unserem haus an. Sie ist ebenfalls zweimal in der Woche in unserer K! indertag esstätte. Wer sein Kind an den Musikgruppen teilnehmen lassen möchte, zahlt auch hier einen geringen Preis- direkt an die Musikpädagogin.
Öffnungszeiten:

Unsere Kita hat täglich von 6.00-18.00 Uhr geöffnet. In den Sommerferien haben wir drei Wochen( die zweite Hälfte der großen Ferien) geschlossen. Für Eltern, die eine Betreuung in dieser Zeit benötigen, stehen wir in Kooperation mit anderen Kitas, um ihnen bei einer Not -Betreuung ihres Kindes behilflich sein zu können. Dafür brauchen wir jeweils bis zum Jahresende eines laufenden Jahres von den betreffenden Eltern für das kommende Jahr eine Mitteilung diesbezüglich. Weitere Schließtage sind: die Tage um Weihnachten bis Anfang Januar( je nachdem wie die Feiertage fallen ), Feiertage mit Brückentagen oder auch Teamfortbildungstage( In-House Seminare) oder Konzeptionstage. In der Woche nach Ostern bieten wir eine Not -Betreuung für unsere berufstätigen Eltern an, da wir diese vier Tage gerne nutzen, um angefallenen Überstunden des Personals abzubauen. Alle unsere Schließtage geben wir, nach der Sommerferienzeit, für das laufende Jahr an unsere Eltern rechtzeitig bekannt, damit auch Sie lange Zeit im voraus zur Planung haben.
Pädagogische Stichworte:

Unser pädagogischer Schwerpunkt ist Kreativität und Integrationsarbeit.
Profil der Kita:

Unser Haus hat Platz für 137 Kinder. Wir liegen im Bezirk Marienfelde, angrenzend an Tempelhof. Unsere Kita hat ein schönes großes Außengelände. Zur Zeit arbeiten bei uns 20 Erzieher/innen, davon zwei Integrations -Erzieherinnen und zwei berufsbegleitende Auszubildende. Wir kochen in unserer Kita täglich frisch( wir haben eine Koch, eine Bei- Köchin und eine Küchenhilfe) Unterstützt wird unser Haus von unserem Sachbearbeiter und unserem Hausmeister. Regie führt unsere Leitung und wird dabei von unserer stellvertretenden Leitung kräftig unterstützt. Für die tägliche Reinigung in unserem Haus sind drei Reinigungskräfte zuständig.
Kosten:

Wir bieten Frühstück vom Haus an. Dafür zahlen unsere Eltern monatlich 10.00 €( pro Tag 0.50 cent). Wer nicht daran teilnehmen möchte, gibt seinem Kind Frühstück von zu Haus mit.
Personal:

In unserem Haus arbeiten zur Zeit: 1 Leitung 20 Erzieher/innen 1 Sachbearbeiter 1 Hausmeister 1 Koch 1 Beiköchin 1 Küchenhilfe 3 Reinigungskräfte
Elternmitwirkung:

In jeder Gruppe gibt es zwei Elternvertreter, die einen Haupt -Elternvertreter und einen Stellvertreter wählen. Einmal im Monat treffen sich diese mit dem Leitungsteam( Leitung und stellvertretende Leitung)zu einer gemeinsamen Runde um zum Beispiel anstehende Feste zu planen oder/ und anfallende Probleme zu klären/ lösen.
Verkehrsanbindung:

S- Bahnhof Marienfelde und drei Busse



Ausgedruckt am: 21. 11. 2019  - (c) Kitanetz.de